Home The Book ISoKratia News History Contact Us Newsletters Presentations Free Subscribtion Cast your vote Forum Who is Chris Neophytou Send suggestions Links The challenge Request consultancy presentation Donate

Date: 11-12-2017
Countries & future projects
Europe
America
Africa
South America
Asia
Oceania


Other books from Chris Neophyou

Isokratia World
Voyage sponsor
ΠαλεÏ?οντας με τους πειÏ?ατές
Photos of Isokratia boat


Free Sitemap Generator
eXTReMe Tracker
Die Vertretungrollen bei Isokratia - Teil 2 Politisches Isokratia. Das Endsystem der sozialen Verwaltung

Unabhängig in welcher Form Isokratia eingeführt wird, wird kein Mensch im Stande sein eine absolute Macht so zu erwerben, wie das heute möglich ist. Die Rolle des Präsidenten, des Prämierministers und der Staatssekretären sei die Wünsche des Volkes zu vertreten und zu erfüllen.

Die Entscheidung über jede Frage wird vom Volk durch die Iso-Wahlen getroffen. Die Bürger haben sogar die Möglichkeit eine Stimme des Nichtvertrauens für die Regierung innerhalb von Wochen zu geben. Es wird nicht notwendig, dass die Wähler bis zu den nächsten allgemeinen Wahlen warten, um die Regierung oder ein Mitglied der Volksversammlung zu beseitigen, wenn ihre Handlungen den Volksanforderungen nicht entsprechen. Natürlich se gewisse Zeit nötig bis festgesetzt wird wie weit sich die Befugnisse der ausgewählten Volksvertreter, Prämierminister und Präsidenten erstrecken.

Read Next Verwaltungsbehörden und Institutionen

Back to all chapters