Home The Book ISoKratia News History Contact Us Newsletters Presentations Free Subscribtion Cast your vote Forum Who is Chris Neophytou Send suggestions Links The challenge Request consultancy presentation Donate

Date: 11-12-2017
Countries & future projects
Europe
America
Africa
South America
Asia
Oceania


Other books from Chris Neophyou

Isokratia World
Voyage sponsor
ΠαλεÏ?οντας με τους πειÏ?ατές
Photos of Isokratia boat


Free Sitemap Generator
eXTReMe Tracker
Isokratische Gruppen - Teil 2 Politisches Isokratia. Das Endsystem der sozialen Verwaltung

Mit der Entwicklung und Vervollkommnung des isokratischen Systems könnten die lokalen Regierungen, Schulen, Krankenhäuser usw. anfangen eine Mehrheit von allen interessierten Personen zu fordern. Zum Beispiel würden die Bürger eines bestimmten Territoriums berechtigt sein das Lehrprogramm der Schulen festzulegen, die dieses Territorium bedienen. Als Ausgangspunkt natürlich sollte einen Gesamtnationalrahmen verwendet werden. 

Die Einwohner eines Gebiets, von einem Krankenhaus betreut, hätten das Recht die Praktiken und Prozeduren festzusetzen, die in diesem Krankenhaus ausgeübt werden. Wir werden ständig Zeugen wie die Politiken solcher Institutionen von Menschen bestimmt werden, die von den fraglichen Politiken nicht betroffen sind. Die Politiken müssen von diesen festgelegt werden, die unter ihren Auswirkungen leiden. Der Grundsatz von Isokratia ist die einzige Weise dies zu erreichen.

Read Next Politische Bühne: ID /Iso-Deputate/ oder IK /Iso-Kongressmen/

Back to all chapters