Home The Book ISoKratia News History Contact Us Newsletters Presentations Free Subscribtion Cast your vote Forum Who is Chris Neophytou Send suggestions Links The challenge Request consultancy presentation Donate

Date: 11-12-2017
Countries & future projects
Europe
America
Africa
South America
Asia
Oceania


Other books from Chris Neophyou

Isokratia World
Voyage sponsor
ΠαλεÏ?οντας με τους πειÏ?ατές
Photos of Isokratia boat


Free Sitemap Generator
eXTReMe Tracker
Phobie vom Globalismus oder Phobie von der Kontrolle - Teil 2 Politisches Isokratia. Das Endsystem der sozialen Verwaltung

Ich rufe diese Globalisten auf noch einmal nachzudenken bevor sie sich gegen die Globalisierung widersetzen. Fürchten sie sich in Wirklichkeit vor der Globalisierung oder vor der globalen Manipulierung. Sind sie wirklich gegen die globale Zusammenarbeit und Entwicklung? Oder sie sind gegen die Globalisierung als Deckung für die direkte oder indirekte Machtdurchsetzung der wenigen heute mächtigen Staaten und Organisationen.

Isokratia kann und wird diese Ängste mildern. Weil die globale Einsetzung von Isokratia die Möglichkeit für direkte oder indirekte Einflussdurchsetzung einer oder anderen Supergewalt beseitigt. Beim globalen Isokratia wird der globale Bürger berechtigt sein Entscheidungen zu treffen. Die lokalen und die staatlichen Regierungen seien nur Ausführer der Wünsche des globalen Bürgers.

Die Staatsbeziehungen verwandeln sich immer mehr in Beziehungen zwischen Menschen und nicht in Beziehungen zwischen Staaten. Die Gesellschaft mobilisiert sich schnell und zwingt die Staaten ihre Prinzipien und Verhalten zu folgen. Noch haben wir aber einen langen Weg vor uns. Wenigstens deswegen, weil der Prozess vom Boden /von den Menschen/ begonnen hat und nach oben zum Gipfel geht. Isokratia kann ihn bedeutend beschleunigen.

Trotz dass ein einheitliches internationales Gesetz fehlt, beginnt man ein zu erstellen. Wir sehen wie der gemeinsame Kampf gegen die Drogen und die internationale Kriminalität mit jedem Tag effektiver wird. Freiwillige Organisationen wie diese der Umweltschutzgruppen beeinflussen immer stärker die Politik einer Reihe von Ländern. Die Medizinorganisationen weltweit vereinigen sich, um eine Heilung gegen die verschiedenen Krankheiten zu suchen.

Ich halte die Übersicht des globalen Aspekts von Isokratia für erforderlich und ich mache das im letzten Kapitel des Buchs „Das globale Isokratia“.

Read Next Die Monarchie

Back to all chapters